1. Aktiv-Demokratie-Konvent

Du möchtest politisch aktiv werden, aber keiner Partei beitreten? Du möchtest mithelfen, un­sere graue Passiv-Demokratie in eine lebendige, bunte und wirksame Aktiv-Demokratie zu ver­wandeln? Und du bist überzeugt, dass eine menschenwürdige direkte Demokratie der richtige Weg dafür ist? Dann bist du bei uns genau richtig!

Einladung zum 1. österreichischen Aktiv-Demokratie-Konvent

„Wie soll die direkte Demokratie in Österreich umgesetzt werden?“

2018 bietet die Chance, der direkten Demokratie in Österreich zum Durchbruch zu verhelfen. Aber wie soll das genau funktionieren?

Unter diesem Schwerpunkt wollen wir die unterschiedlichen Ansätze betrachten und eine gemeinsame Strategie erarbeiten, um all unsere Kräfte zu bündeln. Daraus ergeben sich u.a. folgende Fragen:

  • Über welche Inhalte darf abgestimmt werden, und über welche nicht?
  • Wer wird zu BürgerInnen-Parlamenten oder BürgerInnen-Räten eingeladen?
  • Wie werden die Informationen für die BürgerInnen aufbereitet?
  • Wie viele Unterschriften sind notwendig, damit tatsächlich etwas passiert?
  • Wie lange hat man Zeit, um Unterschriften zu sammeln?
  • Können mehrere alternative Antworten eingereicht werden?
  • Wer darf überhaupt unterschreiben? Wer ist stimmberechtigt?
  • Und – ganz wichtig – was können wir tun, damit es in Österreich zur Umsetzung der direkten Demokratie kommt?

Dazu wollen wir gleich selbst mit gutem Beispiel vorangehen: Im Format eines demokra­tischen Konvents  wollen wir in Verbindung mit dem „Systemischen Konsensieren“ die Details gemein­sam erarbeiten und die weitere Vorgehensweise demokratisch beschließen.

Dadurch wollen wir gleich zu Jahresbeginn einen starken Impuls für eine bunte, lebendige, wirksame, direkte und aktive Demokratie setzen, die dann alle mit ganzer Kraft gestalten und zur Umsetzung bringen können.

Bring dich ein und komm zum
1. österreichischen Aktiv-Demokratie-Konvent (Programm)

Termin:
Freitag, 5.1.2018, 13:00 Uhr (Ankommen ab 12:00 Uhr)
bis Samstag, 6.1.2018, 17:00 Uhr

Ort:
Hotel Greif, Kaiser-Josef-Platz 50, 4600 Wels
(ca. 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof)

Kosten:
Teilnahme-Beitrag 20 Euro
(ohne Übernachtung, Ermäßigungen auf Anfrage)

Übernachtung:
Wir haben für euch bis 15. Dezember ein Zimmerkontingent in der Jugendherberge „Greif. Die Herberge“ (= Veranstaltungsort) vorreserviert (max. 50 Plätze!). Deine konkrete Buchung erfordert, dass du direkt beim Greif per Mail reservierst und dann auch direkt dort bezahlst.
Zimmerpreise pro Person / Nacht mit Frühstück (inkl. USt.):
Einzelzimmer: € 33,50
Doppelzimmer: € 30,50
Drei-Bett-Zimmer: € 27,50
Vier-Bett-Zimmer: € 24,50​
Reservierungen bitte direkt an Katharina Gusenleitner (jugendherbergewels@gmail.com).

Essen:
Freitagabend werden wir auswärts essen (á la Carte, Teilnahme freiwillig).
Für das Mittagessen am Samstag haben wir ein Catering organisiert. Essensmarken kannst du vor Ort bei der Anmeldung erwerben. Der Normalpreis beträgt € 7, der Solipreis € 10 (damit unter­stützt du eine andere TeilnehmerIn). Die Verpflegung ist vegan bzw. vegetarisch und auch bio!

>> zum Programm

>> zur Anmeldung

Für Fragen:
Manuela Dobeiner (community@aktiv-demokratie.at)