Steiermark

In Graz finden monatlich Demokratie-Treffen (für organisatorische Fragen) und Demokratie-Salons (für inhaltliche Diskussionen) statt. Im Herbst 2018 wurde der erste Bürger*innen-Konvent organisiert, weitere sollen folgen.

Seit Ende November haben Grazer Bürger*innen in einem mehrstufigen Prozess 54 Vorschläge für Klimaschutz-Maßnahmen erarbeitet. Diese wurden von einem unabhängigen Expert*innen-Rat (Uni Graz, Stadt Graz, Land Steiermark, Klimabündnis) bewertet und liegen nun zur Abstimmung vor - bis 27.2., dann ist Übergabe! weiter
Do, 27.02.
19:00
Meerscheinschlössl, Graz
 
Fr, 28.02.
14:00
4. Grazer Bürger*innen-Rat
Uni Graz, Graz

In der Steiermark gibt es bisher ein Team in Graz:

Wir setzen uns für eine Stärkung der Demokratie in der Steiermark ein. Demokratie heißt für uns, dass alle Menschen in die Gestaltungs- und Entscheidungsprozesse eingebunden werden, von denen sie betroffen sind. Diese Einbindung kann direkt (z.B. über Volksentscheide) oder indirekt (über gewählte Repräsentant*innen) erfolgen, muss aber in jedem Fall so organisiert sein, ... weiter