Angebote > Bürger*innen-Konvente). Online können bereits alle Grazer*innen über die Konvent-Plattform ihre Vorschläge einbringen (siehe www.konvente.at/graz).
Erster Bürger*innen-Konvent im Herbst in Graz
In Graz soll im Herbst 2018 der erste Bürger*innen-Konvent stattfinden. Dabei sollen Lösungsvorschläge für ein aktuelles Thema der Stadt gesammelt werden.

Der Pilot-Konvent wird nach dem von Aktiv-Demokratie definierten Muster ablaufen (siehe Angebote > Bürger*innen-Konvente). Online können bereits alle Grazer*innen über die Konvent-Plattform ihre Vorschläge einbringen (siehe www.konvente.at/graz).

Die weitere Vorgehensweise sieht aus wie folgt:

  • Am Mittwoch, dem 26. September wird im Rahmen des Demokratie-Salons das Thema des Konvents festgelegt.
  • Am Montag, dem 29. Oktober, folgt zu diesem Thema ein Bürger*innen-Forum im Grazer Rathaus.
  • Der eigentliche Konvent wird mit einer repräsentativ ausgewählten Gruppe von 20 Personen im November stattfinden.
  • Die dort erarbeiteten Lösungsvorschläge werden bis Ende des Monats online zur Abstimmung gestellt. Das Ergebnis dieser Abstimmung ergeht dann an Politik und Medien.

Für Fragen und Anregungen schreiben Sie bitte an konvente@aktiv-demokratie.at.